Der HC Einheit wird 135 Jahre alt

Sommerfest Plauener Handballer greifen dieses Wochenende zum Glas

der-hc-einheit-wird-135-jahre-alt
Am Zapfhahn stehen auch Kapitän Marc Multhaupt (li.) und Physiotherapeut Christian Ulbricht. Foto: Karsten Repert

Plauen. Auch heute und morgen ist Reusa fest in rot-weißer Hand. Der HC Einheit Plauen lädt in der Gartensparte Lindentempel herzlich zum 135. Geburtstag ein. Das frisch gezapfte Bier fließt bereits seit Freitagabend. Heute veranstalten die Handballer aber zunächst ab 14 Uhr ein Kinderprogramm mit Ponny-Reiten, Tombola und weiteren Attraktionen. Am heutigen Abend wird es dann ab 19 Uhr zur großen Sommerfest-Party laut. Die Coverock-Band "MRB live" greift in die Saiten und stimmt auch den umgedichteten Eisbären-Puhdys-Song "Hey, wir woll'n die Einheit seh'n" an.

Am Sonntag lässt man ab 10 Uhr mit einem Frühschoppen das Fest ausklingen. 12 Uhr beginnen die Finals im Luftgewehrschießen sowie an der Handball- und an der Fußball-Torwand. Zum 45. Sommerfest des HC Einheit Plauen feiern die Rot-Weißen noch einmal den Aufstieg in die Mitteldeutsche Oberliga. Der Handballclub hat die Rückkehr in die vierte Liga geschafft, ohne Schulden zu machen. Da kann man nur sagen: Zum Wohl, ihr Rot-Weißen!



Bewerten Sie diesen Artikel:3 Bewertungen abgegeben