Der letzte Tag im April wird gefeiert

Konzert Walpurgisnacht leutet Saison ein

der-letzte-tag-im-april-wird-gefeiert
Blechbläsersolisten des Gewandhausorchesters Leipzig. Foto: Simone Zeh

Stelzen/Pausa. Das traditionelle Frühjahrskonzert auf der Stelzener Höhe findet in diesem Jahr am Vorabend des 1. Mai statt, zur Walpurgisnacht statt. Passend hierzu werden die Blechbläsersolisten des Gewandhausorchesters Leipzig am Sonntag, 30. April, ab 18 Uhr ein musikalisches Feuerwerk zünden. Damit beginnt die diesjährige Saison in der großen Festspielscheune.

Eingestimmt wird der Abend bereits ab 16 Uhr bei deftig Gegrilltem und Getränken. Nach dem Konzert versammeln sich Künstler, Stelzener und Konzertbesucher am traditionellen Maifeuer. Karten fürs Konzert gibt es an der Abendkasse.

Bläsermusik mit den Posaunenchören Pausa-Mühltroff und Schleiz wird am Sonntag, 30. April, in der St. Michaelis-Kirche Pausa geboten. Beginn des Konzertes ist um 17 Uhr. Um 18 Uhr startet der Lampionumzug mit der Schalmeienkapelle Thierbach. Anschließend wird das Maifeuer entzündet.