Der Mensch steht im Mittelpunkt

Porträt Steffi Sachs hat den Pflegedienst von Regina Krüger übernommen

"Für uns als Pflegedienst steht der Mensch im Mittelpunkt", sagt Steffi Sachs aus Syrau. "Wir wollen, dass unsere Patienten möglichst lange in ihrer häuslichen Umgebung bleiben und ein selbstbestimmtes Leben führen können." Die Mitarbeiter des Pflegedienstes Sachs sind dafür regelmäßig im Einsatz, gehen auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche der pflegebedürftigen Menschen ein. "Verständnis und Einfühlungsvermögen sind wesentliche Voraussetzungen bei unserer Arbeit", sagt die gelernte Altenpflegerin, die sich als Pflegedienstleiterin weitergebildet hat. Sach- und Fachkenntnis sowie Eigenverantwortung und regelmäßige und Weiterbildungen der Mitarbeiterinnen sind Steffi Sachs wichtig. Die Pflege wird nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse durchgeführt. Sie hat dieses Jahr den Pflegedienst von Regina Krüger aus Rodau, die in den Ruhestand gegangen ist, übernommen. Vorher war sie seit 2003 bei Regina Krüger angestellt. 17 Mitarbeiterinnen, teilweise in Teilzeit, sind beim Pflegedienst Sachs beschäftigt. "Unsere Patienten, zu denen wir fahren, um sie zu pflegen, wohnen in der Gemeinde Rosenbach, in Kauschwitz, Zwoschwitz, in Schönberg und in Syrau. Auch über die Landesgrenze hinweg, bis nach Frotschau oder Bernsgrün, fahren die Mitarbeiterinnen, um ihre Patienten zu versorgen.