Der Tanz der Galaxien

Valentinstag Sternstunde für Romantiker

Rodewisch. 

Rodewisch. Einen romantischen Abend mit aufregenden Ausblicken ins All verspricht Sternwarten-Mitarbeiter Jochen Engelmann. Zum Valentinstag am 14. Februar (18 Uhr) lädt er zu einer Sonderveranstaltung ins Gelände an der Rützengrüner Straße ein. Zur Einstimmung können die Gäste auf der Beobachtungs-Plattform bei einem Sternen-Cocktail den Mond betrachten.

Anschließend erleben die Sterngucker im Planetarium eine Reise durch die Winternacht. Dabei lauschen sie Geschichten, die sich um die aktuellen Sternfiguren am Firmament ranken. Durch Projektionen in der Kuppel wird ein Blick in den für das Auge unsichtbaren Bereich des Universums möglich.

Es ist der Tanz der Galaxien, der die Sinne anspricht und die unfassbare Schönheit des Universums offenbart. Wenn dann noch dazu live Saxophon gespielt wird, ist der Moment perfekt. Eintrittskarten sind in der Sternwarte und der Stadtverwaltung erhältlich.