Der vierte Kampftag

Ringen Pausa, Markneukirchen und Greiz auswärts

Pausa . In der 2. Ringer-Bundesliga steht am Samstagabend der 4. Kampftag an. Die WKG KSV Pausa/ASV Plauen fährt nach Thalheim. Nachdem die "Erdachsen" Dank des ersten Saisonsieges Bewegung in die Tabelle gebracht haben, hofft man natürlich auf weiteren Punktezuwachs. Spannend war der Zweiligakampf gegen den RSK Gelenau, den Pausa mit 15:12 besiegt hatte. Matchwinner waren Maximilian Schwabe, Dominik Picklapp und Marcin Mikolajczyk. Markneukirchen hatte zuletzt zu Hause gegen Werdau mit 5:21 das Nachsehen. Dieses Team muss am Samstagabend in Lübtheen ran. Die Greizer wollen nach der Niederlage in Aue (11:13) wieder in die Erfolgsspur. Sie treten in Gelenau an und sind Favorit.kare