Die Freiheit in Songs verewigt

Show Theaterclub in Bad Elster öffnet seine Türen

die-freiheit-in-songs-verewigt
Foto: Berezko/Getty Images/iStockphoto

Bad Elster. Am kommenden Dienstag, 24. April, öffnet um 19.30 Uhr der Theaterclub am Albert-Theater seine Türen. Auf dem Podium steht der Texter, Komponist und Sänger Dirk Ende. "Der Interpret spielt auch heute noch Songs bekannter Interpreten, die es wert sind, in den Gedanken der Zuhörer bewahrt zu werden", erklärt Stephan Seitz, Marketingdirektor der Chursächsischen Veranstaltungs-GmbH.

Endes Passion sei es aber selbst, Lieder zu schreiben. Der Songwriter nimmt sich die Freiheit, auch seinem Publikum Freiheit zugeben, die Freiheit der Gedanken. So entsteht eine interessante Mischung aus seinen ursprünglichen Songs, die er mit Elementen des Pop vervollständigt hat.