• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Die Geschichte der Stadt Greiz erkunden

Spaziergang Auf den Spuren der Vergangenheit

Greiz. 

Greiz. Wie wäre es mit einem Spaziergang, um die Historie von Greiz zu entdecken? Wandeln auf den Spuren der einstmals fürstlichen Bewohner des Oberen Schlosses kann man dabei am Sonntag, 28. Oktober, um 14 Uhr. Am Schlossbrunnen ist das reine "Greizer Brunnenwasser" zu verkosten, der Fürstliche Marstall und das Gefängnis sind zu besichtigen. Und wo die legendäre Zenta-Eiche steht, soll einst das Lieblingspferd von Heinrich VI. begraben worden sein.

Als Höhepunkt eines jeden Rundganges kann man den Schlossturm besteigen und den herbstlichen Ausblick auf die Stadt Greiz genießen. Treffpunkt ist am Oberen Schloss (im Torhaus). Wer will, kann danach noch das Schlossinnere erkunden. Die Tourist-Information (Tel. 03661/ 689815) steht für Fragen bereit.



Prospekte