• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Die Kemmlerschule stellt sich vor

Bildung Tag der offenen Tür für Fünftklässler

Plauen. 

Die Kemmlerschule zählt einst zu den modernsten Bildungseinrichtungen überhaupt. Am 7. April 1902 wurde sie eröffnet. Der Einwohner-Zuwachs in Plauen machte damals aus der Ostvorstadt einen funktionierenden Stadtteil. Und mit der jetzt vollzogenen Renaissance des Plauener Wohnviertels hat die Bildungseinrichtung zusätzlich an Wertigkeit gewonnen. Inzwischen heißt das Haus "Kemmler Oberschule". Lehrer und Schüler laden dort am kommenden Samstag die zukünftigen Schüler der Klassenstufe fünf ein. Im Rahmen des Tages der offenen Tür (9.30 bis 12 Uhr) stehen die Fremdsprachenausbildung, die Berufsorientierung und die Möglichkeiten der individuellen Förderung im Vordergrund. Ziemlich sicher werden dann auch wieder viele "Ehemalige" das ehrwürdige Haus besuchen. Denn längst haben die Schüler von damals selbst Kinder. kare