Die letzten Tickets fürs große Derby

Kartenvorverkauf Oberlosa und Einheit bieten Sonderverkaufstage an

Plauen. 

Plauen. Die beiden Plauener Handballvereine rüsten fürs große Stadtderby. In der Kurt-Helbig-Sporthalle fliegen am 22. Februar ab 18 Uhr die Fetzen. Das Spiel wurde wegen der sonst zeitgleich stattfindenden SV 04-Faschingsgala in der Festhalle extra um eine Stunde vorverlegt. Das heißt: Handball und Fasching an einem Tag sind möglich. Denn Oberlosa setzt unmittelbar nach Spielschluss Sonderbusse ein, die dann die Handballfans per Shuttleservice kostenfrei in die Festhalle bringen. Abfahrt ist um 19.45 Uhr.

Kartenvorverkauf

Die Nachfrage nach Eintrittskarten ist enorm. Wie der SV 04 Oberlosa mitteilt, wird vor dem Derby die Zusatztribüne aufgebaut. Der letzte Kartenvorverkauf des Gastgebers findet am kommenden Freitag (14. Februar) von 19 bis 21 Uhr im Sportlerbistro der Kurt-Helbig-Sporthalle statt. Anja Petzoldt informierte als Ticket-Verantwortliche des Heimvereins, dass "nicht davon auszugehen ist, dass es am Spieltag eine Tageskasse geben wird. Pro Person werden nur zehn Karten abgegeben", teilt Anja Petzoldt mit. Der HC Einheit Plauen verkauft die letzten Karten dann am Mittwoch, 19. Februar, 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr in der Sporthalle Wieprechtstraße. Das Stadtderby der Mitteldeutschen Oberliga wird vermutlich ziemlich spannend. Beide Teams waren zuletzt sehr gut drauf.