Die Mopeds sind los!

Party 20. Löwenspektakel in Kürbitz - Stefanie Hertel am Samstag auf der Bühne

Zur SR-Traditionsrundfahrt schwingen sich verrückte Typen aufs Moped.Foto: Thomas Voigt

Kürbitz. Der Countdown läuft. Das verrückte Moped-Dorf bereitet sich auf den Jahreshöhepunkt vor. Vom 18. bis 20. August laden die Kürbitzer Simson-Nostalgiker zum 20. Löwenspektakel ein.

Bevor die Teilnehmer des 22. SR-Treffens am Abschlusstag der Festivitäten zur Traditionsrundfahrt über die Landstraßen knattern, soll im Vereinsgelände "Goldener Löwe" tierisch die Post abgehen. Diesjähriges Motto: "Wo der Löwe brüllt und die Savanne bebt". Anlässlich des Jubiläums gibt es gleich zum Auftakt am Freitag (20 Uhr) im Festzelt einen Rückblick auf die vergangenen 20 Jahre.

Um die 1000 Moped-Fahrer

Danach darf zum Sound der Diskothek "Sunshine" wild abgetanzt werden. Tags darauf (13 Uhr) startet im Löwen-Revier der Startnummern-Verkauf. Man darf gespannt sein, wie viele Moped-Enthusiasten diesmal in die Boxengasse rollen. Vor zwei Jahren wurde erstmals die magische Zahl von 1000 Teilnehmern geknackt.

Am Abend davor (20 Uhr) steht eine knackige Jubiläums-Party mit jeder Menge Frauen-Power auf dem Programm. Neben der Partyband "Surprise" schicken die Gastgeber die Damen-Formation "Princess Cut" auf die Bühne. Als Stargast mischt Stefanie Hertel mit.

Im Löwen-Finale wird dann am Sonntag vor dem Rundfahrt-Start ab 9.30 Uhr in die Boxengasse eingeladen. Fans des Spektakels können dann bei Musik unter anderem von "Dixieland Six" und "Hinz & Kunz" mit den Moped-Helden plaudern. Nach der Knattertour geben die Jungs von "OB Live" noch einmal richtig gas.



Bewerten Sie diesen Artikel:4 Bewertungen abgegeben