Die Schneekönigin aus dem Eispalast

Musical Berührende Szenen, schöne Musik und effektvolles Lichtdesign

Greiz. 

Greiz. Wer kennt es wohl nicht, das Märchen von der eiskalten Schneekönigin, die Kai in ihr mächtiges Reich verschleppt? Von der mutigen Gerda, die ihren Freund, dessen Herz erfroren zu sein scheint, retten will. Sie wagt sich auf eine gefährliche Reise. Als Musical für die ganze Familie ist die Geschichte, angelehnt an das Märchen von Hans Christian Andersen, am Sonntag, 20. Januar um 15 Uhr, in der Vogtlandhalle Greiz zu erleben. Die Show wird von einem jungen, spielfreudigen, Ensemble, allesamt Absolventen renommierter Musicalschulen, auf die Bühne gebracht. Berührende Szenen, schöne Musik und effektvolles Lichtdesign beeindrucken in einer liebevollen, geradlinigen Inszenierung.

Bereits am Samstag, 19. Januar, wird in Greiz um 19.30 Uhr die Frank Sinatra Story präsentiert von Jens Sörensen. Es ist eine musikalisch-biographische Zeitreise durch das bewegte Leben des größten Entertainers des vergangenen Jahrhunderts: Frank Sinatra. Jens Sörensen singt die Sinatra-Welthits verblüffend echt und plaudert als "Frank Sinatra" amüsant aus seinem Leben. Für das Publikum zeichnet er den Lebensweg des einmaligen Entertainers entlang.