Die "Sterne des Sports 2018" werden gesucht

Bewerbungsfrist Vereine müssen bis 29. Juni Unterlagen bei der Volksbank eingereicht haben

die-sterne-des-sports-2018-werden-gesucht
Foto: DNY59/Getty Images/iStockphoto

Plauen. Für die "Sterne des Sports 2018" endet die Bewerbungsfrist. Bis 29. Juni müssen die Vereine die Bewerbungsunterlagen für den Oscar des Breitensports eingereicht haben. Bereits jetzt liegen der Volksbank Vogtland eG Bewerbungen vor.

Es winkt eine hohe Geldprämie

Für die "Sterne des Sports" können sich alle Sportvereine bewerben, die unter dem Dach des DOSB organisiert sind. Dabei geht es nicht um "höher, schneller, weiter", sondern um Werte wie Fairness, Toleranz, Verantwortung oder Klimaschutz. Die Bewerbung erfolgt wieder ausschließlich online über www.volksbank-vogtland.de oder www.sterne-des-sports.de! Eine Jury bestehend aus Medienvertretern, Sportbünden sowie der Bank, bewerten die eingereichten Projekte.

"Reichen Sie Ihre Projekte für die Sterne des Sports ein, und sichern Sie sich die Anerkennung, die Sie verdienen. Den Siegern winkt der "Große Stern des Sports" in Bronze und damit verbunden eine Geldprämie in Höhe von 1.500 Euro.", so Andreas Hostalka, Vorstandsmitglied der Volksbank Vogtland eG. Die "Sterne des Sports" werden auf Regional-, Landes- und Bundesebene vergeben. Initiatoren sind der Deutsche Olympische Sportbund und die Volksbanken Raiffeisenbanken. Ansprechpartnerin in Plauen ist Denise Schuh (Telefon 03741-2690).