• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Die Teampräsentation

Volleyball Vorjahres-Vizemeister lädt ein

Die Freunde des Oelsnitzer Volleyballsports sind herzlich eingeladen. Vier Wochen vor dem Saisonstart geht es hinter den Kulissen richtig rund. Die VSV-Mannschaften trainieren unter Hochdruck. "Wir haben was vor", kündigt Alexander Krug an. Die Galionsfigur des Oelsnitzer Volleyballs will aber noch nicht zu viel verraten. Die erste Herrenmannschaft reist am Donnerstag zum mittlerweile traditionellen Trainingslager auf den Rabenberg ins Erzgebirge.

In absoluter Einöde werden die VSV-Männer bis Sonntagmittag zahlreiche Trainingseinheiten absolvieren und vor allem technisch von Trainerin Silke Böhme geschult. "Am kommenden Dienstag laden wir dann alle Fans zur offiziellen Vorstellung unserer Regionalliga-Mannschaft ein", teilt die Vereinsführung mit. In der Oelsnitzer Geschäftsstelle der Sparkasse Vogtland (Dr. Friedrichs-Straße 37) gibt es ab 18.30 Uhr alles, was man rund um den VSV wissen möchte zu erfahren.

"Unter anderem werden dabei auch die drei Neuzugänge des Regionalliga-Kaders präsentiert", macht Alexander Krug neugierig. Der Mittelblocker feiert in drei Wochen seinen 41sten Geburtstag, der sportliche Leiter bleibt aber im Spielerstatus "Stand by".

Hinrunde

26.09. VSV Jena (H)

18.10. Erfurter VC (A/16 Uhr)

24.10. VC Altenburg (H)

31.10. L.E. Volleys (A/20 Uhr)

07.11. USV TU Dresden (H)

14.11. VC Dresden (A/16 Uhr)

21.11. TSG Markkleeberg (H)

28.11. Reudnitz (A/15 Uhr)

12.12. SV Bad Düben (H)

Rückrunde 2016

09.01. VSV Jena (A/16 Uhr)

16.01. Erfurter VC (H)

23.01. Altenburg (A/20 Uhr)

06.02. L.E. Volleys II (H)

13.02. TU Dresden (A/20 Uhr)

20.02. VSV Oelsnitz (H)

27.02. Markkleeberg (A/19 Uhr)

05.03. SV Reudnitz (H)

19.03. Bad Düben (A/20 Uhr) kare



Prospekte