• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Die Vogtländer sind sportverrückt

Rekordjahr So viele Zuschauer wollten noch nie unsere Handballer und Wasserballer sehen

Wenn in einem Spieljahr gleich drei Plauener Vereine historische Zuschauerrekorde knacken, muss etwas Besonderes im Gange sein. Der Zufall spielt da gewiss keine Rolle. Rückblick: SVV-Chef Ralf Bräunel und 812 Fans feierten zusammen einen historischen 9:6-Sieg gegen Cannstatt. So viele Leute gleichzeitig hat das Plauener Stadtbad in 103 Jahren Lebensgeschichte noch nie gesehen. Wohlgemerkt an einem Mittwochabend. "Wir sind in die erste Liga aufgestiegen. Das ist völlig verrückt. Wir sind alle gespannt, was uns nun erwartet", sagt Frontmann Bräunel. Auch in der Einheit-Arena (2007 eingeweiht) hat es zwei sensationelle Zuschauerrekorde gegeben. In berauschenden Spielen besiegten die Plauener HCE-Handballer die HSG Freiberg (42:35 vor 1.027 Zuschauern) und den HC Glauchau (30:25 vor 1.078 Zuschauern). Jetzt hat der Förderverein um Gert Ratzka optional sogar ein Konzept zur Erweiterung der Arena erarbeitet. Einheit-Trainer Sven Liesegang: "Was in Plauen aktuell im Handball abgeht, das ist verrückt." Dritter im Bunde ist der SV 04 Oberlosa, der in der 1. Runde des DHB-Pokals den Bundesligisten HSG Wetzlar vor 800 Zuschauern empfing. Die Profis aus Mittelhessen setzten sich erwartungsgemäß mit 39:24 gegen eine couragiert aufspielende Oberlosaer Mannschaft durch. Nach diesem tollen Handball-Abend der großen Emotionen ließen die Plauener den Aufstieg folgen. "Jetzt haben wir eine mobile Zusatztribüne in der Kurt-Helbig-Sporthalle für Topspiele. Das ist verrückt, aber wir rechnen zu einigen Spielen mit 1.000 Zuschauern", stellt SV-Manager Rico Michel klar. Die Helbig-Halle gibt es fast vier Jahrzehnte. Mehr zu den genannten Vereinen und weiteren Zuschauermagneten gibt es heute in Ihrem SPORT-BLICK. Übrigens: Im Kreissportbund des Vogtlandes sind in 367 Sportvereinen (Stand April 2015) 36.905 Mitglieder organisiert. Auch das ist ziemlich verrückt, denn die Zahl ist gestiegen! kare



Prospekte