• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Diebstahl und Randale vor Plauener Supermarkt

Polizei Beamte konnten den 27-Jährigen vorläufig festnehmen

Plauen. 

Plauen. Ein 27-jähriger Tunesier trank gestern gegen 17.30 Uhr zunächst eine Milch in einem Supermarkt an der Anton-Kraus-Straße und wollte anschließend den Laden mit zwei Kästen Bier verlassen, ohne diese zu bezahlen.

Vom Personal darauf angesprochen, versuchte er, nach den Angestellten zu treten und zu schlagen. Vor dem Geschäft trat der Mann unter anderem gegen ein geparktes Fahrzeug. Er konnte kurze Zeit später durch die Polizei angetroffen und vorläufig festgenommen werden.



Prospekte