Diese jungen Männer lieben Bach

Klavierreihe Kaufmann-Brüder gastieren in Bad Elster

diese-jungen-maenner-lieben-bach
Die Kaufmann-Brüder geben ein Konzert. Foto: privat/CVG

Bad Elster. In der Klavierreihe "Tastenzauber" gastiert am kommenden Mittwoch, 14. Juni, das Konzertduo Kaufmann um 19.30 Uhr im Albert-Theater. Markus und Pascal Kaufmann gehören zu den herausragendsten Nachwuchskünstlern des Kulturraumes Vogtland-Zwickau.

Mit vier Händen und vier Füßen

Im Konzert präsentieren sie neben Bachs Originalkomposition und Busoni-Bach-Adaptionen auch Liszts leidenschaftliches Concerto Pathétique für zwei Klaviere.

Beide Interpreten studieren an der Musikhochschule "Carl Maria von Weber" und an der Hochschule für Kirchenmusik in Dresden, so unter anderem bei Martin Strohhäcker, dem Organist der Dresdner Frauenkirche Samuel Kummer und Kreuzkirchenorganist Holger Gehring.

Mit ihren selbst erstellten vierhändigen- und vierfüßigen Orgeltranskriptionen begeistert das Duo Kaufmann im In- und Ausland.