• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Dieses Bubble Soccer kann man mieten

Kinderspaß Fortuna bietet neue Attraktion

Plauen. 

Plauen. Das ist bestimmt für viele Vereine und Festveranstalter interessant. Der FC Fortuna Plauen vermietet künftig dieses mobile Bubble Soccer Fußballfeld. Das leicht transportable und aufblasbare Fußballfeld besitzt der Verein, weil Sponsoren wie die Kurt-Mothes-Apotheke diesen Partyspaß finanziert haben.

Verletzungsgefahr sinkt

Apotheker Jens Kreisel erklärt sein Engagement: "Als Apotheke befinden wir uns sozusagen in unmittelbarer Nachbarschaft. Und wir wollten gerne etwas tun, wovon wir glauben, dass es nachhaltig ist. Denn Fortuna kann nun die eigenen Kinder spielen lassen oder die Anlage vermieten, wodurch Einnahmen in die Kasse kommen", verdeutlicht der Apotheken-Inhaber seinen Gedankengang. Fortuna-Jugendleiter Silvio Heidel hat die Anlage inzwischen ein paar Mal aufgestellt. "Der Spaß, den die Kinder haben, der ist riesig", sagt der Kleinunternehmer, der sich ebenfalls am Projekt beteiligt hat. Das 15x10 Meter große Spielfeld hat den Vorteil, dass durch die luftgepolsterte Umrandung niemand aus dem Spielfeld herausrollen kann, wodurch die Verletzungsgefahr um einiges sinkt. Die Wochenendmiete 250 Euro.

Durch Anfahrt und Abholung werden weitere 50 Euro fällig. Kontakt und Terminabsprache: Silvio Heidel, Telefon 0172-3721921, E-Mail silvio65heidel@gmail.com Beim Bubble-Fußball schlüpfen die Spieler einfach in eine Kugel. Das dauert zehn Sekunden. Und schon kann es losgehen. Im "Zweikampf" stoßen die Kicker dann aufeinander, wodurch manch einer einen Purzelbaum schlägt.



Prospekte