Drei Verletzte und 30.000 Euro Schaden

Feuerwehr Garagenbrand in Rothenkirchen: 80 Einsatzkräfte waren dabei

Rothenkirchen/ OT Steinberg. 

Rothenkirchen/ OT Steinberg. Eine Garage am Lindenweg brannte am Dienstagnachmittag komplett aus. Ein Toyota, der sich darin befand ebenfalls. Das angrenzende Wohnhaus wurde leicht beschädigt. Die Senioren, denen das Haus gehört und eine 41-jährige Anwohnerin wurden bei dem Feuer leicht verletzt. Wie die Polizei mitteilte, beläuft sich der Schaden auf mindestens 30.000 Euro. Zur Brandursache ermittelt die Kriminalpolizei. 80 Einsatzkräfte der Wehren Rothenkirchen, Wernesgrün, Auerbach und Rodewisch waren vor Ort.