Dreister Dieb schleicht sich in Gartenlaube

blaulicht 500 Euro Diebstahlschaden

Markneukirchen. 

Markneukirchen. Am Sonntagnachmittag, zwischen 16:30 Uhr und 17 Uhr, begab sich ein dreister Dieb in eine Gartenlaube auf der Adorfer Straße, während der Besitzer auf dem Gelände anwesend war. Zur Tatzeit war der Besitzer mit Gartenarbeit beschäftigt, sodass der Unbekannte die Chance nutzte, um einen Schlüsselbund aus der Gartenlaube zu stehlen.

 

Als der Gartenbesitzer den Diebstahl bemerkte, suchte er seinen PKW Ford auf, der sich direkt vor der Anlage befand. Dort stellte er fest, dass eine Handtasche, u.a. mit Geldbörse und Handy, gestohlen worden waren. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

 

Wer Hinweise zur Identität des Täters hat wird gebeten sich an das Polizeirevier Plauen zu wenden.