"Dynamite" zündet im Freizeitpark Plohn

Freizeitpark Loopings und Schrauben sorgen für den Adrenalin-Kick

Plohn. 

Plohn. Was für ein Nervenkitzel! Diesen Samstag eröffnete im Freizeitpark Plohn die neue Achterbahn "Dynamite". Hunderte Besucher wollten den bis zu 100 Stundenkilometer schnellen Big Dipper Coaster testen. Prominentester Fahrgast war Sachsens Ministerpräsiden Michael Kretschmer (CDU). Für den Adrenalin-Kick auf der 500 Meter langen Bahn sorgten Loopings und Schrauben. Bei den Achterbahn-Fans aus ganz Deutschlands kam die neue Attraktion sehr gut an. Gelobt wurde vor allem die Einbindung der Anlage in den Park. Mit 6,5 Millionen Euro ist es die bisher größte Investition des Familienunternehmens. Das Projekt wurde zusammen mit dem bekannten Achterbahnhersteller Mack Riders realisiert. Die gesamte Chefetage war zur Eröffnung mit dabei. Zur Feier des Tages boten die Gastgeber den gesamten Tag ein Bühnenprogramm.