• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Ein großes Klassentreffen zum Jubiläum

Fest 110-Jähriges der Schule Schönberg-Kornbach steht bevor

Kornbach/Schönberg. 

Kornbach/Schönberg. Es ist ein Kuriosum, dass die ehemalige Schule von Schönberg und Kornbach je zur Hälfte in den beiden Orten stand. Bald wird das 110-jährige Schuljubiläum gefeiert. Mit einem großen Klassentreffen. Die ehemaligen Schüler haben viele Erinnerungen an ihre alte Schule. 15 Leute haben sich zusammengetan, um das Fest auf die Beine zu stellen. Dazu gehören Karin Gottsmann und Elke Hahn, beide sind Schwestern, hießen Döring und stammen aus Schönberg, Nicole Baumgärtel aus Schönberg und Heike Streit vom Schönberger Carnevals-Club e. V..

Stadtgrenze verlief mitten durch Schulhaus

Zusätzlich ist der Heimatverein Kornbach mit im Boot. Fürs große Fest wurden bereits ein Bild vom 25-jährigen Schulfest im Jahr 1934 sowie weitere Fotografien vergrößert. Die einstige Schule Schönberg-Kornbach stand genau auf der Gemarkungsgrenze der beiden Orte. Mitten durchs Haus ging die Grenze. Bauer Simon aus Kornbach und Familie Schmalfuß aus Schönberg stellten ihr Grundstück für den Schulbau zur Verfügung. Baubeginn war 1908.

Unterrichtet wurde von der ersten bis zur achten Klasse, ab 1962 nur noch bis zur 6. Klasse - immer zwei Jahrgänge pro Klassenraum. Später gab es noch die erste, zweite und dritte Klasse an der Schule. Bis 1986. Danach stand die Schule leer und wurde nach 1990 von der Gemeinde in private Hände verkauft.

Ab 13 Uhr wird am 31.8. gefeiert

"In zwei Räumen im Haus, in den ehemaligen Klassenzimmern, können wir zum Schuljubiläum feiern", so Nicole Baumgärtel. "Wir freuen uns auf viele ehemalige Schüler und Lehrer." Das Jubiläum wird am 31. August stattfinden. Ab 13 Uhr kann man einen bunten Nachmittag genießen.

Höhepunkte sind ein historisch eingerichtetes Klassenzimmer, ein Auftritt der Minizicken des Schönberger Carnevalsclubs sowie Musik. Für die Kinder steht eine Hüpfburg bereit. Es werden Kaffee und selbstgebackener Kuchen angeboten, Deftiges vom Grill sowie eine große Auswahl an Getränken. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.



Prospekte