Ein großes Dankeschön an 122.700 Besucher

Rückblick Freizeitanlage in Plauen zieht Bilanz

ein-grosses-dankeschoen-an-122-700-besucher
Auch im Streichelzoo ist immer was los. Allerdings werden die Tiere erst einziehen, wenn sie in der Nacht nicht frieren müssen. Foto: Karsten Repert

Plauen. Allen Sponsoren und Unterstützern sei an dieser Stelle gedankt für eine sensationelle Saison 2017. Folgende Bilanz kann die Freizeitanlage vorweisen! Betreiber Michael Hochmuth: "122.700 Besucher aus Plauen und dem gesamten Vogtland sowie aus Thüringen und Oberfranken waren zu Gast in unsere Freizeitanlage". Die Parkeisenbahn Syratal beförderte im vergangenen Jahr insgesamt 33.448 Gäste, darunter 14.417 Kinder und 19.031 Erwachsene.

Minigolf spielten 13.118 Gäste aus allen Altersklassen und beim Trick-Pin versuchten sich 12.862 Gäste. Zudem legten im Jahr 2017 immerhin 366 Kinder im Alter von sieben bis zwölf Jahren den Minicar-Kinderführerschein ab. Außerdem feierten 174 Kinder ihren Geburtstag in der Freizeitanlage. Bedanken möchte sich das Team der Freizeitanlage bei 44 Schulklassen, 53 Hortgruppen, 46 Feriengruppen und 42 Kindergartengruppen für deren Besuch. Zudem kamen zum Familienhexenfeuer 1.200 Besucher.

Die neue Saison der Freizeitanlage startet am Freitag.