Ein Konzert für die Weiblichkeit

Albert-Theater Morgen gibt es "Musikalische Rosen" zum Weltfrauentag

ein-konzert-fuer-die-weiblichkeit
Foto: Izabela Habur/Getty Images/iStockphoto

Bad Elster. "Applaus, Applaus für die Frauenwelt!" Zum Frauentag am morgigen Donnerstag, dem 8. März, erhält um 19.30 Uhr im Albert-Theater die holde Weiblichkeit einen Strauß "musikalischer Rosen". Diesen präsentieren der Chor der Chursächsischen Philharmonie, die Formation Brezel Brass und das Konzertmeisterquartett der Chursachsen.

Die musikalische Bandbreite spannt den Bogen von Beethovens "Schicksalssinfonie" und Mozarts "Leise erklingen Glocken der Liebe" über Ostrockklassiker wie Ute Freudenbergs "Jugendliebe". "Auch Country-Juwelen oder Evergreens von Udo Jürgens sorgen für beste Laune unten den Frauen", so Stephan Seitz, Marketingdirektor der Chursächsischen Veranstaltungs GmbH.