• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Westsachsen

Ein Ständchen vor der Bäckerei in Reuth

Aktion Weihnachtsklänge vor der Bäckerei

Reuth. 

Reuth. Über Musik zum zweiten Advent konnten sich jetzt die Kunden, Mitarbeiter und Einwohner von Reuth, einem Ortsteil von Neumark freuen. Vor der Bäckerei Einert erklang es am Vormittag weihnachtlich "O du fröhliche" und "Alle Jahre wieder" von den Blasmusikern.

"Jedes Jahr vor dem zweiten Advent kommen Musiker und bringen uns ein Ständchen als Dank an unsere Bäcker", sagt Simone Wunderlich von der Bäckerei Einert in Reuth. Das ist schon zur schönen Tradition geworden, seit fünf bis sechs Jahren stehen die Bläser vor der Bäckerei und erfreuen die Menschen.Im ersten Jahr mag man noch gestaunt haben, denn die Musiker kamen ohne Ankündigung, um mit ihrer Musik auf den Advent einzustimmen. Mittlerweile warten alle schon darauf, dass es vor der Tür zum Bäckergeschäft weihnachtlich klingt.

In diesem Jahr, wo alles anders ist als sonst, war die Freude über die Musik besonders groß. "Es sind teilweise Kunden von uns, die im Posaunenchor oder im Musikverein Mylau/Reichenbach spielen", sagt Simone Wunderlich, die sich immer wieder herzlich bei den Musikern bedankt.



Prospekte