Ein Wolf im Fürstensaal

Oelsnitz. 

Wer hat Angst vorm bösen Wolf? Jolin Hannemann jedenfalls nicht. Das Mädchen aus Arnoldsgrün besuchte die Märchenausstellung auf Schloss Voigtsberg. Die Schlossherren blicken auf 200 Jahre Grimms Märchenwelt. Es gibt viel zu entdecken. Neben historischen Klötzchen-Spielen, Illustrationen, Zinn- und Porzellanfiguren, warten Schneewittchen, Rumpelstilzchen und der Froschkönig auf die Kinderschar. Am ersten Advent geht im Fürstensaal der Vorhang für das Puppentheater-Stück "Der gestiefelte Kater" auf. Zu Gast ist das Schauhaus Leuben-Schleinitz. Los geht's ab 14 Uhr. Einlass ist eine Stunde früher. Kinder zahlen 4, Erwachsene 7 Euro Eintritt. Reservierungen sind unter 037421 729484 möglich.