Einbruchsserie in Falkenstein: Hausbesitzer beklagen hohen Stehlschaden

blaulicht Knapp 3000 Euro Stehlschaden

Falkenstein. 

Falkenstein. Am Sonntag bemerkten Besitzer zweier Einfamilienhäuser einen Einbruch in ihr Heim. Im Wohnpark am Brand drangen Unbekannte gegen 2 Uhr gewaltsein in ein Haus ein, jedoch waren die Eigentümer vor Ort und wurden auf die Einbrecher aufmerksam. Diese schalteten das Licht ein und die Unbekannten flüchteten unerkannt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Auch im Ort Zum Wendelstein drangen Unbekannte in der Zeit von Samstagabend 21.30 Uhr bis Sonntagfrüh 7.15 Uhr, in ein Einfamilienhaus ein und verursachten hohen Schaden. Über eine offene Balkontür verschafften sich die Einbrecher Zutritt ins Haus und gelangten an den schlafenden Eigentümern vorbei in das Erdgeschoss. Dort erbeuteten die Täter 900 Euro Bargeld, einen Laptop und eine Schweizer Taschenuhr. Der Stehlschaden wird mit 2.200 Euro beziffert.

Die Polizei bittet Zeugen, Beobachtungen, die den beiden Einbrüchen zuzuordnen sind, der Polizei unter 03744/255-0 zu melden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!