Eine wilde Folk-Mischung

Fest Wochenende in Plauen: Folkherbst und Musikwettbewerb

eine-wilde-folk-mischung
Bläserensemble "Federspiel". Foto: Thomas Voigt

Plauen. In der Spitzenstadt bereitet man sich auf einen stürmischen Folkherbst vor. Das Bläserensemble "Federspiel" aus Österreich bekam Anfang diesen Jahres im Plauener Malzhaus den Musikpreis "Eiserner Eversteiner" überreicht. An gleicher Stelle wird diesen Samstag die 26. Auflage des bekannten Musikwettbewerbes mit zwei Konzerten eröffnet. Ab 20 Uhr schöpft das "Göksel Yilmaz Ensemble" in der Galeriebühne aus seinem riesiges Repertoire orientalischer Musik mit Elementen aus Jazz, Blues und Klassik.

Danach (22 Uhr) übernimmt "El Flecha Negra" in der Kellerbühne den Staffelstab. Die leidenschaftliche Multikulti-Band ist für ihre wilde Mischung mit Zutaten aus der lateinamerikanischen Musikszene bekannt. Tickets zum Vorverkaufspreis von 22 Euro sind im Plauener Altmarktgeschäft "Terré" erhältlich. Nach dem Auftakt folgen noch acht Wertungskonzerte.