• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Erster Tag im Testzentrum Treuen: 243 Corona-Schnelltests

Corona Hochbetrieb im Testzentrum

Treuen. 

Treuen. Am ersten Öffnungstag des Testzentrums, welches am Mittwoch in Treuen eröffnete, wurden 243 Corona-Schnelltests durchgeführt. Davon waren sieben Testergebnisse positiv, was eine Positivrate von 2,88 Prozent ergibt. Darüber informiert Philipp Kober von der Stadtverwaltung Treuen. "Zu längeren Wartezeiten kam es glücklicherweise nicht, was wohl auch mit der vollständig digitalen Übermittlung der Daten und Testergebnisse innerhalb des flächenmäßig großen Testzentrums zusammenhängt", so Kober.

Aktuell beschäftigt die Stadt Treuen 22 ausgebildete Tester, die sich beispielsweise aus Studenten, Rentnern, freiwilligen Helfern und Rathausmitarbeitern zusammensetzen. Ak-tuell werden acht weitere Tester ausgebildet, die ab der kommenden Woche zusätzlich zur Verfügung stehen.

Derzeit hat das Testzentrum an drei Tagen wöchentlich geöffnet, eine Erweiterung der Öffnungszeiten ist aufgrund der nun insgesamt 30 Mitarbeiter derzeit in Planung.

Fachliche Beratung erhält die Stadt Treuen von Apotheker Christoph Krumbiegel von der Stadt-Apotheke Treuen, der bereits seit einiger Zeit im Testzentrum Ellefeld, welches von mehreren Apotheken des Vogtlandkreises betrieben wird, mitarbeitet.

Geöffnet ist das Testzentrum Montag von 13 bis 18 Uhr, Mittwoch von 7 bis 12 Uhr sowie 15 bis 20 Uhr und Freitag von 13 bis 18 Uhr. Eine Terminvereinbarung ist derzeit nicht erforderlich. Jeder Bürger kann sich einmal wöchentlich kostenlos testen lassen. Eine Bescheinigung zur Vorlage beim Frisör, Fahrschule, Arbeitgeber, etc. wird ausgehändigt.

Mitzubringen ist unbedingt die elektronische Gesundheitskarte.



Prospekte