Eva Wetzel - ein Ausnahmetalent musiziert

Konzert Am 28. Mai in Schloss Leubnitz

eva-wetzel-ein-ausnahmetalent-musiziert
Eva Wetzel mit ihrer Geige. Die Musikerin studiert derzeit in den USA.Foto: Simone Zeh

Leubnitz. Am Sonntag, 28. Mai, um 15 Uhr, gastiert Eva Wetzel im Schloss Leubnitz. Bereits vor zwei Jahren war das Ausnahmetalent, gebürtig nahe Greiz, in Leubnitz und begeisterte das Publikum virtuos an Flügel und Geige. Sechzehnjährig ging sie bereits nach Amerika, um dort an der University of Northern Carolina, einer der renommiertesten Kunsthochschulen Amerikas, ihre Ausbildung fortzusetzen.

Dieses Mal kommt die inzwischen 20-Jährige nicht allein, sondern hat zwei Kommilitonen mitgebracht. Gemeinsam mit dem 17-jährigen Jacob Wang (Klavier) und dem 19-jährigen Brasilianer Gustavo Antoniacomi (Violoncello) gibt sie Konzerte in ganz Deutschland. Freuen kann sich das Publikum auf Kammermusik in verschiedenen Besetzungen, mit Werken von Beethoven, Brahms, Piazolla, Mendelssohn-Bartholdy und weiteren Komponisten.

Karten erhält man im Schlossbüro (Tel. 037431/86029) und an der Tageskasse. Für das leibliche Wohl wird gesorgt von den Mitgliedern des Vereins "Freunde des Leubnitzer Schlosses".