Für die grauen Zellen

Kabarett Die "Zwickmühle" im Albert-Theater

Bad Elster. 

Am Samstag gastiert die Magdeburger Zwickmühle um 19.30 Uhr mit ihrem neuen Programm "Denkt doch was Ihr sollt!" im Albert-Theater. Die Kabarettisten Marion Bach und Hans-Günther Pölitz präsentieren ein rund zweistündiges Plädoyer für den kleinen Mann. In "Denkt doch was ihr sollt" geht es um Manipulation, Lüge und geistige Entmündigung. Die beiden liefern sich leidenschaftliche Rededuelle, dazwischen geht Pölitz ans Klavier und Marion Bach lässt auf unterschiedlichste Weise und zu unterschiedlichsten Themen ihre zauberhafte Gesangsstimme erklingen. Das Duo bleibt seiner kabarettistischen Stilistik treu: Sie reicht von ziselierter Satire über Schenkelklopfer-Pointen bis zum deftig-derben Gag. Ein bunter Abend für die grauen Zellen, denn das politisches Kabarett ist ihre Passion. Egal ob Wahlkampf, Steueraffären oder Regierungskrise - die Zwickmühle dreht sich nicht mit dem Wind, sondern immer dagegen.