Fahrerflucht nach Autounfall

Polizei Frau durch Splitter verletzt

fahrerflucht-nach-autounfall
Foto: Azman Jaka/iStockphoto

Reichenbach. Am Dienstag um etwa 10 Uhr fuhr eine 41-jährige Frau mit einem Opel Astra auf der Karolinenstraße in Reichenbach in Richtung Friedensschule. Wie die Polizei vermeldete kam es auf Höhe Obere Dunkelgasse zu einem Zusammenprall des Rückspiegels des Astras und dem eines entgegenkommenden Fahrzeugs.

Da die Frau das Fenster der Fahrerseite ganz geöffnet hatte, wurde sie durch Splitter der Spiegel an der linken Wange verletzt, als diese ins Fahrzeuginnere flogen. Der Sachschaden beläuft sich auf 100 Euro.

Die Polizei bittet nun Zeugen, sich unter der Telefonnummer 03744/2550 zu melden, da sich der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs unerlaubt vom Ort entfernte.