Fahrraddiebe machen Plauen unsicher

Polizei Einer der Täter wurde beobachtet

fahrraddiebe-machen-plauen-unsicher
Foto: Thomas Schmotz

Plauen. Zwischen Dienstag und Mittwochmorgen brachen Unbekannte in den Keller eines Mehrfamilienhauses auf der Karolastraße ein und entwendeten daraus ein weißes Mountainbike "Wheeler" mit schwarzer Telegabel. Der Wert wurde mit 450 Euro angegeben.

Auf der Schlachthofstraße wurde aus einem unverschlossenen Wäscheraum eines Mehrfamilienhauses ein mit einem Seilschloss gesichertes schwarzes Mountainbike "Specialized", 26 Zoll, mit Federgabel entwendet. Sonntagabend gegen 20 Uhr wurde der Diebstahl festgestellt. 600 Euro soll das Rad wert sein.

Täter wurde beobachtet

Außerdem wurde Dienstagmittag auf der Breitscheidstraße/Bonhoeffer Straße das Fahrradschloss eines neuwertigen Mountainbikes "Bulls Wildtail" durchtrennt und das blau-gelbe Rad entwendet. Zeugen beobachteten den Täter bei der Tat. Er ließ ein Mountainbike "GIANT Rewel W" am Tatort zurück, das die Polizei sicher stellte. Der Schaden beläuft sich auf zirka 425 Euro.

Der Täter soll Zeugenaussagen nach zirka 25 Jahre alt gewesen sein, etwa 175 bis 180 Zentimeter groß gewesen sein. Von der Gestalt her ist er untersetzt und trug einen Dreitagebart und ein armeegrünes T-Shirt. Hinweise nimmt die Polizei in Plauen, Telefon 03741/ 140 entgegen.