Falkensteiner Triathlon bringt fast 1.000 Euro für Hospizverein

Benefiz 58 Aktive bewegen sich nach zwei Jahren Coronapause für den guten Zweck

Falkenstein. 

Falkenstein. Achtung: Der Bürgermeister darf nicht überholt werden! Mit solch lustigen Ansagen griff Andreas Fiedler direkt in den Wettbewerb ein. Nach zwei Jahren Coronapause haben sich die Veranstalter nicht nochmal ausbremsen lassen. Der 6. Jedermann-Triathlon an, in und um die Talsperre Falkenstein herum hatte 58 Aktive sowie zahlreiche Zuschauer angelockt.

Organisator Andreas Fiedler: "Es geht in erster Linie darum, mit den Startgebühren den ambulanten Hospiz- und Beratungsdienst Nächstenliebe e.V. zu unterstützen und dabei zu sein. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Helfern und haben uns vor allem über die Teilnahme des Landtagsabgeordneten Sören Voigt und Bürgermeister Marco Siegemund gefreut", lädt Injoy-Geschäftsführer Andreas Fiedler wissen. Für die beiden Politiker "ist unser Triathlon ein Pflichttermin. Immerhin verbindet die Veranstaltung Bewegung mit dem Benefizgedanken", stellten Sören Voigt und Marco Siegemund klar.

Das Geld ist für die Betreuung von schwer erkrankten Menschen

Mit dabei war auch ein Team der K&S Seniorenresidenz. Die Rothemden bildeten die größte Teilnehmergruppe. Natürlich waren auch die Rathausstaffel und die das Injoy-Team stark vertreten. Andreas Fiedler von den Injoy-Fitnessstudios in Falkenstein und Oelsnitz schickte die Teilnehmer zunächst ins 19 Grad warme Wasser. "Zu diesem Mini-Ironman müsst ihr 250 Meter schwimmen, 4,6 Kilometer Radfahren und 2,4 Kilometer laufen."

Seine Frau Nicole Fiedler war "unglaublich froh, dass wir unsere Veranstaltungsreihe nun endlich fortsetzen konnten. Wir können fast 1.000 Euro an den Hospizverein spenden. Das finde ich ganz toll und bedanke mich bei allen, die hier dabei waren und unser Projekt unterstützen." Der Betrag ist für die Betreuung von schwer erkrankten Menschen gedacht. Bilder vom sportlichen Event in Falkenstein gibt es hier in der Galerie.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!