Falscher Polizeibeamter ruft Plauener an

Kriminalität Die Angerufenen sollten Auskunft über ihre Wertsachen geben

falscher-polizeibeamter-ruft-plauener-an
Foto: Heiko Küverling/iStockphoto

Plauen. Auf der Krausenstraße, Straßberger Straße, Bahnhofstraße und dem Alberplatz in Plauen wurden am Donnerstagabend zwischen 20 und 21 Uhr vier Personen von einem Unbekannten angerufen.

Dieser gab sich als Polizist aus und befragte die Geschädigten über ihre in den Wohnungen befindlichen Wertsachen. Außerdem behauptete der Unbekannte, dass wegen Einbrüchen, die angeblich geplant worden sind, Wertsachsen sichergestellt werden müssten. Die Angerufenen erstatteten Anzeige bei der Polizei.