Familienführung im Landwüster Freilichtmuseum

Landwüst Reise in die Vergangenheit und Osterbasteln

familienfuehrung-im-landwuester-freilichtmuseum
Norman Schöbel lädt ins Museum ein. Foto: Simone Zeh

Landwüst. Zur Familienführung durch das Freilichtmuseum Landwüst wird am Samstag, 25. März, um 11 Uhr eingeladen. Es geht auf Zeitreise in die Vergangenheit, für Kinder ein besonderes Erlebnis. Wie hat man damals gewaschen, wie geschlafen, wie sind die Kinder zur Schule gegangen und wie war das Leben ohne Strom? Auf dem 2,5 Hektar großen Gelände geht es für die Besucher durch die historischen Gebäude, wobei auch die museumseigenen Tiere besucht werden. Osterbasteln ist ebenfalls am Samstag (25. März), um 14 Uhr angesagt. Unter fachkundiger Anleitung entsteht aus Naturmaterialien und thematisch passenden Zutaten, wie etwa Eiern, der eigene Osterschmuck, z. B. Kränze und Gestecke.

Hausmusik in der Rumpelkammer mit "Gassenhauer Folk(s)musik" folgt am Sonntag, 26. März, um 14.30 Uhr. Musiziert wird dabei auf Gitarre, Cister und Flöte, auch mit Waschbrett, Schalmei und Drehleier.