• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Fanfaren zum Neustadtfest

Event Großes Oktoberfest mit den "Dorf Ox`n"

Greiz. 

Greiz. Das Neustadtfest zum Tag der Deutschen Einheit in Greiz wird am 3. Oktober um 10 Uhr eröffnet. Der Fanfarenzug Greiz spielt um 11.30 Uhr auf. Es ist ein fröhliches Fest in der Greizer Neustadt mit zahlreichen Händlern und Caterern in der Carolinenstraße, mit Vereinen und Verbänden im Goethepark und privaten Flohmarktanbietern in der Carolinenstraße, Stavenhagenstraße und Bahnhofstraße.

Der Greizer Automarkt findet im Schlossgarten statt. Eingeladen wird zum verkaufsoffenem Nachmittag. Es ist zugleich Tag der offenen Tür bei vielen Gewerbetreibenden sowie Vereinen, Verbänden, Kirche. Die Friedensbrücke und das Sparkassenareal bilden mit zahlreichen Angeboten die Verbindung zur Altstadt. Viele Händler und Gewerbetreibende laden im Stadtgebiet von 13 bis 18 Uhr zum Feiertagsshopping ein.

Großes Spektakel auch für die Kleinen

Kinderschminken und Basteln gibt es in der Carolinenstraße, Ponyreiten im Goethepark sowie Puppentheater in der Vogtlandhalle mit "Die kleine Raupe im Gefühlssalat". Eine Führung am Oberen Schloss beginnt um 14 Uhr. Ein großes Oktoberfest mit der Stimmungsband "Dorf Ox`n" steigt bereits am 29. September um 20 Uhr in der Vogtlandhalle.

Die Bestuhlung des Großen Saales muss den rustikalen Brauereigarnituren weichen, um das Ambiente für ein zünftiges Oktoberfest zu schaffen. In diesem Jahr sind es die "Dorf-Ox`n", die sich ein Stelldichein geben. Egal ob als Trio mit Reini, Ed und Coco - oder als Quartett mit der Sängerin Alex. Natürlich wird auch der traditionelle Fassbier-Anstich nicht fehlen und die Gastronomie stellt sich mit zum Oktoberfest typischen Speisen und Getränken auf den Abend ein.



Prospekte