Ferienspaß beim Trick-Pin im Elster-Park

Aktion Freizeitanlage hat acht Bahnen aufgebaut

Plauen. 

Plauen. Im Elster-Park in Plauen gibt es derzeit eine ganz besondere Ferienaktion. Das Einkaufszentrum macht im Obergeschoss gemeinsame Sache mit der Freizeitanlage Syratal. Und die wiederum hat acht Trick-Pin-Bahnen aufgebaut. Trick-Pin? Was genau ist das? Michael Hochmuth klärt auf.

Der Geschäftsführer der Freizeitanlage Syratal hat diesen neuen Freizeitspaß vor fünf Jahren ins Vogtland geholt. "Trick-Pin ist ein Familienspiel für Kinder ab vier Jahren bis hin zu den Senioren. Gespielt wird mit einer Gummikugel. Ziel ist es, die Hindernisse auf den verschiedenen Bahnen zu treffen. Wer am Ende die meisten Punkte hat, ist der Gewinner. Jeder Spieler hat an jeder Bahn sechs Versuche." Trick-Pin lockt in den Sommermonaten hunderte Spieler in die Freizeitanlage Syratal. Nur im Winter geht dort eben gar nix. Centermanager Holger Kappei und Michael Hochmuth hatten deshalb vor zwei Jahren schon einmal die Idee, Trick-Pin in den Elster-Park zu holen.

Der Erfolg war riesig. Eine Neuauflage musste sein. Und so kann man bis Samstag täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr die Kugel auf acht Trick-Pin-Bahnen rollen lassen. Noch ein Hinweis: "Falls es noch Gruppen gibt, die Interesse haben: Bitte im Vorfeld bei uns anmelden, um einen ordentlichen Ablauf der Aktion gewährleisten zu können", teilt Center-Assistentin Anja Chemnitzer mit. Das Centermanagement im Elster-Park ist diesbezüglich unter der Rufnummer 03741 48680 telefonisch zu erreichen. Unter anderem gibt es ein kleines Turnier, bei dem die besten Teilnehmer fünf Gutscheine der Freizeitanlage Syratal im Gesamtwert von 150 Euro gewinnen können.