Fernseh-Kommissare lesen Tucholsky in Bad Elster

BLICK-Tipp "Rheinberg": Klassiker, nicht nur für Verliebte

fernseh-kommissare-lesen-tucholsky-in-bad-elster
Claudia Michelsen liest in Bad Elster. Foto: Lottermann & Fuentes

Bad Elster. Am Samstag, 8. Juli, brillieren die beiden TV-und Schauspielstars Claudia Michelsen und Boris Aljinovic um 19.30 Uhr in einer Lesung des weltberühmten Tucholsky-Romans "Rheinsberg" im Albert-Theater.

Dabei laden Claudia Michelsen, bekannt unter anderem von der Krimi-Reihe "Polizeiruf 110" und der Tatort-Berlin-Kommissar zwei der renommiertesten deutschen Theater- und Fernsehschauspieler zu einer spannenden Lesung mit Tucholskys Erstlingsroman ein.

"Rheinsberg", im Jahr 1912 erschienen, gilt bis heute als ein Klassiker für Verliebte. Der Erfolg des Romans gründet sich auch in seiner heiter-ironischen Erzählweise.