Firmen-Brand in Rodewisch: 70 Mitarbeiter evakuiert

Feuerwehr Brandursache bisher noch unbekannt

Rodewisch. 

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Freitagvormittag in einem Firmengebäude an der Kohlenstraße zum Brand. Rund 70 Beschäftigte mussten aus dem Gebäude evakuiert werden. Zwei Männer im Alter von 33 und 35 Jahren wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden konnte bislang noch nicht beziffert werden und die Brandursache wird aktuell noch ermittelt. Aufgrund der Straßensperrung am Brandort und weiterer Sperrungen durch Baustellen kam es im Stadtgebiet vorübergehend zu Verkehrsbehinderungen.