Floriansjünger für treue Dienste geehrt

Feuerwehr Ehrenzeichen und Plakette übergeben

Auerbach/Klingenthal. Retten, löschen, bergen und helfen und der Spruch "Gott zur Ehr', dem Nächsten zur Wehr" ist den Feuerwehrleuten auch aus dem oberen Vogtland Auftrag und Verpflichtung zugleich. Kürzlich wurden in Auerbach Kameraden aus dem oberen Vogtland geehrt, die seit mehr als 25 Jahren einen freiwilligen Dienst in der dunklen Uniform tun. Für treue Dienste aus dem Inspektionsbereich Klingenthal wurden mit Urkunde und Plakette geehrt: André Seidel (Oberzwota), Marko Werner (Zwota), Stefan Körner (Zwota), Jochen Krippner (Hammerbrücke), Frieder Fuchs (Hammerbrücke) und Heiko Spranger (Marieney). Nachträglich wurden drei Feuerwehrler für besondere Verdienste geehrt. Wolfgang Zimmer (Auerbach) erhielt das Ehrenzeichen und das Steckkreuz in Silber, ebenso Jens Spranger (Schöneck) und Gerd Zoller (Neustadt).