• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Frankenwald will mehr Kurzurlauber

Blick zum Nachbarn Neuer Leitfaden

"Eigentlich", sagt Heinz-Dieter Quack, "hätte der Frankenwald mehr Besucher verdient." Zu diesem Schluss kommt der Tourismusexperte bei der Präsentation des neuen "Tourismusleitfadens Frankenwald". Der Experte hatte sich intensiv mit der Vermarktung des Frankenwaldes als Tourismusregion beschäftigt. Bisher war das Wandern im Frankenwald das Kernthema des Tourismus-Leitbildes. In Zukunft jedoch, so Quack, müssen neue, entscheidende Akzente gesetzt werden, um die rückläufigen Übernachtungszahlen zu kompensieren. So empfahl der Experte den Touristikern, ihren Fokus auf klassische Wanderzielgruppen und ein jüngeres Publikum zu legen. "Die Priorität liegt hier in erster Linie beim Kurzurlauber." Und der naturorientierte Best Ager wünscht sich zudem weitere Angebote, wie die Entspannung in einer Therme beispielsweise. Laut Markus Franz, Geschäftsführer des Frankenwald Tourismus Centers, ist für den Frankenwald die Zertifizierung zur "Qualitätsregion Wanderbares Deutschland" greifbar nahe. Bei der Messe "Tour Natur" am 4. September in Düsseldorf könnte, so Franz, das Qualitätssiegel bereits übergeben werden.



Prospekte