Frau rast mit 2,66 Promille gegen Gartenzaun

Polizei Auerbacherin ist ihren Führerschein nun los

frau-rast-mit-2-66-promille-gegen-gartenzaun
Foto: Snowflock/Getty Images/iStockphoto

Auerbach. Am gestrigen Mittwochabend hätte eine 29-Jährige lieber nicht so tief ins Glas schauen sollen. Sie befuhr mit ihrem Opel Meriva die Liebknechtstraße, als sie gegen eine Straßenlaterne stieß und anschließend noch einen Gartenzaun rammte.

Nach Angaben der Polizeidirektion Zwickau ergab ein Atemalkoholtest bei der Frau einen Wert von 2,66 Promille. Der Führerschein wurde ihr daraufhin weggenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.