Freude für Waisenkinder

Benefiz Zwickauer Markt startet Wunschzettel-Aktion

Die Weihnachtszeit naht. Alle Kinder fiebern erwartungsvoll den Festtagen entgegen und freuen sich auf einen reich gedeckten Gabentisch. Leider haben nicht alle Kinder das Glück, dass ihre Wünsche in Erfüllung gehen. Der Verein Kinder in Zwickau (KiZ) betreut in Abstimmung mit dem Jugendamt Zwickauer Land etwa 100 Waisen und Mündel, die durch soziale Härtefälle nicht in ihrer Familie aufwachsen können. Globus Zwickau möchte bedürftigen Kindern frohe und glückliche Weihnachtstage bescheren. Jeder kann dazu beitragen, dass dieses Vorhaben auch gelingt. Einfach einen Geschenkgutschein in Höhe von zehn Euro an der Globus-Information erwerben und mit einem persönlichen Weihnachtsgruß versehen in die Wunschzettel-Box einwerfen. Andreas Kozok, Werbeleiter von Globus Zwickau, erklärte: "Unser Anliegen ist es, bedürftigen Kindern zu helfen. Ich bitte die Zwickauer, uns dabei zu unterstützen." Die KiZ-Mitarbeiter sorgen anschließend dafür, dass jedes Kind seinen persönlichen Weihnachtsgutschein bekommt. Die Spenden werden durch Markt-Chefin- Birgit Pretzel zum alljährlichen Mündeltreffen in Schöneck übergeben.