Freude für die ganze Familie

Ausflugstipp Saisonstart in der Freizeitanlage Syratal in Plauen

freude-fuer-die-ganze-familie
Saisoneröffnung im Syratal. Die Freizeitanlage in Plauen lädt seit Karfreitag ein. Archivfoto: Karsten Repert

Plauen. Saisonstart in der Freizeitanlage Syratal in Plauen. Mit dem Osterwochenende fahren wieder die Parkeisenbahn und die Minicars. "Wir sind bereit", freut sich das Team um Geschäftsführer Michael Hochmuth im Kinder- und Familien-Paradies. Die einzige Kleinbahn mit elektrifizierter Oberleitung in Deutschland (Spurbreite 600 Millimeter) wird mit 220 Volt Gleichstrom angetrieben. Sie dreht auf dem 1,1 Kilometer langen Rundkurs ihre Runden. Sozusagen mitten durch die Stadt zieht das kleine Kraftpaket die fünf offenen Waggons. Das Gleisbett schiebt sich hinein in die grüne Lunge unterhalb der Friedensbrücke. Entlang am kleinen Syra-Bach, vorbei am Minicar-Garten mit mobilem Verkehrstraining und Mini-Golfanlage. Es folgen die Festwiese mit Kinderspielplatz und Streichelzoo, der aber erst Mitte April geöffnet ist.

Am Feriendienstag bis kommenden Ferienfreitag hat die Freizeitanlage von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Vorschau: 30. April Familienhexenfeuer | 27. Mai Familientag der Firma Loos | 9. Juni Kiwanis-Kinderfest | 23. Juni Verkehrssicherheitstag Fahrschule Plauen.