Frontalcrash in Auerbach: Gesamtschaden von fast 30.000 Euro

Polizei 56-Jährige schwer verletzt

Auerbach. 

Auerbach. Am Dienstagnachmittag gegen 17:40 Uhr befuhr eine 56-jährige PKW-Fahrerin die Eicher Spange aus Richtung Treuen kommend in Richtung Auerbach mit ihrem Citroen. Beim Linksabbiegen in die Einmündung B 169 kam es mit einem entgegenkommenden PKW Audi eines 36-Jährigen zum Frontalzusammenstoß. Danach wurde der PKW Audi gegen einen PKW Opel einer 31-jährigen Fahrerin geschleudert. Diese stand in der Einmündung B 169.

Die Fahrerin des PKW Citroen wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 28.500 Euro. Die Einmündung war für mehr als zwei Stunden voll gesperrt.