Funkenschlag bei Mäharbeiten: Feld bei Pausa gerät in Brand

Blaulicht Feuer breitete sich auf 150 Quadratmeters aus

Pausa. 

Pausa. Zu einem kleineren Feldbrand mussten am Donnerstagnachmittag die freiwilligen Feuerwehren von Pausa, Ebersgrün und Mehltheuer ausrücken. Bei Mäharbeiten an der Pastor-Blume-Straße kam es zu einem Funkenschlag, wodurch eine Fläche von etwa 150 Quadratmetern in Brand geriet. Aufgrund des raschen Löschangriffs konnte Schlimmeres verhindert werden. Der Schaden ist noch nicht beziffert.