Fußgängerin nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Unfall Seniorin beachtet Rotlicht nicht

Plauen. 

Plauen. Die Reichenbacher Straße befuhr am Donnerstagnachmittag ein PKW Opel (Fahrerin: 31) in Richtung Stadtmitte. Eine 79-jährige Fußgängerin überquerte zugleich in Höhe der Kreuzung Friesenweg die Fahrbahn bei roter Ampelschaltung.

Der Opel leitete eine Gefahrenbremsung ein, konnte jedoch den Zusammenstoß mit der 79-Jährigen nicht verhindert werden. Die Dame stürzte daraufhin und verletzte sich schwer.