• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Chemnitz

Gala zum Erhalt des Freibades Mylau

veranstaltung Im Reichenbacher Ratssaal am 3. November

Reichenbach. 

Reichenbach. Eine Gala zum Erhalt des Freibades in Mylau steigt am 3. November im Ratssaal im Rathaus Reichenbach. Beginn ist 19 Uhr. Saxophonistin Kathrin Eipert wird die Show eröffnen. Sie spielt in einem Riesenballon, so dass ihre Silhouette die Künstlerin nur erahnen lässt. Wenn die Luft dann knapp wird, wird mit einem Knall-Effekt der Ballon gesprengt, und Kathrin Eipert spielt mit Leidenschaft auf ihrem Instrument und versprüht Erotik. Anna And The Rocks bringen danach die geballte Ladung Pop und Rock der 80er Jahren zurück.

Tanzen kann man bis in den Morgen, heißt es. Das Buffet bietet Gaumenfreuden, an der Bar gibt es leckere Cocktails. Es werden Sachpreise verlost. Und es gibt Überraschungen wieJahresfreikarten für das Freibad Mylau. Karten können bestellt werden unter Telefon: 03765/ 12756 oder per E-Mail an die Adresse merz.rotschau@t-online.de. Alle Einnahmen kommen dem Freibad Mylau e.V. zu Gute. In diesem Sommer besuchten 14.490 Badegäste das idyllisch gelegene Freibad. Im Augustbesuchten an einem Tag 600 Gäste das Freibad - das war Rekord. Der Förderverein "Freibad Mylau" dankt dem Schwimmmeister und den ehrenamtlichen Kassiererinnen für ihren Einsatz.



Prospekte & Magazine