Gartenlaube in Plauen brennt nieder: Laubenbesitzer wird ins Krankenhaus eingeliefert

Blaulicht Die Brandursache konnte noch nicht geklärt werden

Plauen. 

Plauen. Am Montagnachmittag kam es aus bisher unbekannter Ursache zum Vollbrand einer Gartenlaube.

Die Flammen breiten sich aus

Die Flammen griffen auf die Nachbarlaube über und beschädigten diese ebenfalls. Die Berufsfeuerwehr aus Plauen, die Freiwilligen Feuerwehren aus Neundorf und Kauschwitz mit insgesamt 43 Kameraden waren im Einsatz.

Eine verletzte Person

Der 85-jährige Laubenbesitzer wurde leichtverletzt in ein Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf 15.000 Euro

  Newsletter abonnieren

Euer News-Tipp an die Redaktion