• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Geburtstagskinder dürfen gratis ins Drachenreich

Jubiläum Am Samstag steigt das Kinderfest

Sryau. 

Sryau. Die Drachenhöhle Syrau feiert ihr 90-jähriges Jubiläum. Am 14. März 1928 hatte der Bruchmeister Ludwig Undeutsch bei Steinbrucharbeiten die Drachenhöhle Syrau zufällig entdeckt. Bereits am 28. September 1928 wurde sie für die ersten Besucher freigegeben. Danach wurde die Höhle weiter ausgebaut.

Über 7 Millionen Menschen sind bisher in das Reich des Drachen hinabgestiegen und haben sich an den Naturwundern erfreut. Diesmal können das einige sogar umsonst, denn an diesem Wochenende haben alle Besucher mit den Namen Ludwig, Willi, Justus, Undeutsch, Höhle oder Stein freien Eintritt. Sollte gar jemand an diesen Tagen Geburtstag haben, dann gilt ebenfalls freier Eintritt.

Pulverhütte neu gestaltet

Am Samstag, 29. September, findet von 11 bis 15 Uhr ein Kinderherbstfest auf der Freilichtbühne statt. Zu Beginn wird die neu gestaltete Pulverhütte eingeweiht, die in Zukunft für verschiedene Projekte genutzt werden kann.

Zum Kinderfest gibt es Torwandschießen, Kinderschminken und Tanzvorführungen der Tanzminis des SC Syrau. Natürlich kann man auch basteln oder das Spieleareal nutzen. Es gibt also einiges zu erleben. Unterstützt wird das Fest u.a. vom Familienkompetenzzentrum JuLe und dem Verein Wohn- und Lebensräume aus Plauen.